FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Vorbericht Relegation Handball Landesliga weiblich C

Relegation Landesliga weiblich C.Jugend : Viktoria Thiede – HSG Plesse/Hardenberg                                 

(Samstag, 12.09. 13:00 Uhr Sporthalle am Sportpark, Thiede)

Am kommenden Samstag erwarten wir zum ersten Relegationsspiel die Mädels der HSG Plesse/Hardenberg. Durch die verkürzte Relegation sind wir regional in die Gruppe der Handballregion Süd Niedersachsen gerutscht, so dass der Gegner für uns neues Terrain ist (auch unserer 2. Gegner aus Rosdorf). Sowohl Rosdorf als auch Hardenberg waren in der letzten Saison in der Relegation gescheitert, haben dadurch aber natürlich bereits einen Erfahrungsvorteil.

Aufgrund dieser Tatsachen werden wir uns auf unser Spiel konzentrieren und kucken wofür es am Ende reicht. “Wir müssen 1 Spiel gewinnen, dann haben wir die Chance auf die Landesliga. Meine Mannschaft ist sehr talentiert, aber auch noch sehr jung, daher müssen wir abwarten was wir in den beiden Spielen zu leisten im Stande sein werden.” so Trainer Kracik

Im Training haben wir uns versucht an Angriff und Abwehr etwas Feinarbeit zu leisten, ein neuer Trainer hat dann doch vielleicht etwas andere Ideen. Allerdings wäre es ein Fehler in der kurzen Zeit vor der Relegation alles umwerfen zu wollen. “Ich plane meine Arbeit mit der C-Jugend für mindestens 2 Jahre und danach richten wir auch das Training und die Inhalte aus. Diese Saison wäre die Landesliga Bonus, nächstes Jahr sollte sie Pflicht werden.”

Taktisch will ich hier nicht so viel verraten und setzte etwas auf den Überraschungseffekt, was ich aber sagen kann ist, dass wir mit vollem Kader antreten werden, was schonmal gute Voraussetzungen ergibt.

Es fehlt: Keiner