FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Vorbericht HB HSC Ehmen – FC Viktoria Thiede

Vorbericht Regionsoberliga Männer HSC Ehmen – Viktoria Thiede

(SA 22.02.2020 um 16.30 Uhr Ballsporthalle Mörse)

Der nächste Sieg muss her 

Wenn am Samstag um 16.30 Uhr das Spiel beginnt, dann gibt es nur ein Ziel für uns, ein Auswärtssieg muss her und da geht nichts darunter.

Wir haben die Woche gut trainiert und nochmals an einigen Sachen gearbeitet, die uns meiner Meinung nach noch fehlen.

Durch den Sieg am vergangenen Wochenende waren die Köpfe die Woche nicht mehr so blockiert. Wir haben jetzt den Bock endlich umgestoßen, aber genau so muss es jetzt auch weiter gehen.

Auch wenn wir beim Tabellenschlußlicht spielen wird es keine einfache Aufgabe. Wir müssen uns an das Hinspiel erinnern, als wir Ehmen quasi mit unserem Tempospiel überrollt, und diese schon ab der 40. Minute aufgegeben haben.  Und genau das erwarte ich von meinem Team auch am Samstag.

Jeder in meinem Team weiß das er ersetzbar ist, und sich deshalb zerreißen muss um spielen zu dürfen. Und wenn ich merke das jemand denkt, wir werden da schon gewinnen und brauchen uns nicht anzustrengen, dann wird er die Konsequenzen sehen; denn jedes Spiel muss erstmal gewonnen werden, egal gegen welche Mannschaft es geht.
Und wenn meine Mannschaft aus den letzten Wochen gelernt hat werden wir das Spiel auch konsequent und voll konzentriert angehen.

Wir hoffen das viele Zuschauer den Weg nach Wolfsburg finden, um uns dort zu unterstützten.

Trainer Andreas Wichmann