FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Spielbericht HB männl. D-Jugend -MTV Seesen

05.11.17/ männl. D – MTV Seesen- Viktoria Thiede

Am Sonntag spielten wir am späten Vormittag in Seesen. Da unsere Leistungen in dieser noch recht jungen Saison sehr unterschiedlich waren und das letzte Spiel ausfiel, fuhren wir ohne große Erwartungen nach Seesen.

Der Gegner trat mit einer gemischten Mannschaft an, was den Jungs in der Vergangenheit oft Schwierigkeiten bereitete. Doch obwohl wir auf einige Spieler verzichten mussten, legten die Jungs gleich richtig los. Über 0:2 – 1:4 – 3:9 zogen wir bis zur Halbzeit auf 9:16 davon. Bereits in der ersten Halbzeit konnten wir uns auf unseren Torhüter Erik verlassen. Er hielt einige schwere Bälle und seine Mitspieler auf dem Feld trugen den Ball schnell und mit teilweise richtig guter Übersicht nach vorne. In der zweiten Halbzeit war es Maxi, der nun im Tor stand und an die gute Leistung anknüpfte.

Er hielt viele freie Bälle und die Jungs machten da weiter wo sie in Halbzeit 1 aufgehört hatten. Über 9:22 – 12:25 bis zum Endergebnis von 12:27 spielten sie den Ball immer schnell zum nächsten Mitspieler und setzten so den Gegner unter Druck. Durch die Laufbereitschaft im Angriff konnten in der gegnerischen Abwehr immer wieder Lücken geschaffen werden, die auch häufig mit einem erfolgreichen Torwurf abgeschlossen wurden. Heute konnte man schon wieder eine deutliche Steigerung in der Abwehr sowie im Angriff erkennen.

Am nächsten Sonntag spielen wir direkt nach der E-Jugend gegen Hornburg. Dann wollen die Jungs an die gezeigten Leistungen anknüpfen und die nächsten zwei Punkte holen.

Aufstellung und Tore: Erik Tor, Maxi Tor, Leo 8, Fiete 7, Luca, Mattis 3, Jason 3, Jan 1, Tom, Colin 1, David 3, Till 1