FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Spielbericht HB 1. Herren VJ Peine

04.11.2017/ FC Viktoria Thiede I –  MTV Vater Jahn Peine 25:32

Für das Heimspiel gegen Peine hatten wir uns viel vorgenommen, endlich zu Hause die ersten 2 Heimpunkte mitnehmen was uns bisher nur auswärts gelang. Wir begannen mit einer 5:1 Deckung, die in der Vorwoche gegen Fallersleben gut funktionierte und die zum Anfang der Partie auch stabil stand.

Bis zur 12 Min. war das Spiel ausgeglichen und es stand 5:5. In dieser Anfangsphase haben wir es versäumt uns weiter abzusetzen da klare Chancen vor dem Tor nicht verwertet wurden. Ansonsten hätten wir mit 4-5 Toren führen müssen. Mitte der ersten HZ kam dann ein Bruch ins Spiel und Peine konnte sich auf 12:16 in der 29.Min.absetzen. Nach der HZ stellten wir auf eine 6:0 Deckung um, die besser funktionierte. Leider bekamen wir oft einfache Tore nicht im Kasten unter, da wir nicht schnell genug verschoben und die Kommunikation in der Abwehr auch zu wünschen übrig ließ. Über 18:22 und 23:29 in der 54 Min. konnte Peine den Vorsprung verdient runterspielen.

Das Fazit des Spiels ist mit 25 Fehlwürfen und einer an diesem Tag zu schlechten Abwehrleistung kannst du das Spiel nicht gewinnen.