FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Regionsoberliga Männer Viktoria Thiede – MTV Schladen  32:29

Regionsoberliga Männer Viktoria Thiede – MTV Schladen  32:29 ( 15:13 )

 

Schwieriger als Nötig gemacht

Ein dreckiger aber verdienter Sieg am Freitagabend, es war leider nervenaufreibender als geplant.

Schladen hatte die ersten Spiele mit einem kleinen Kader gespielt, diesmal waren sie dann 12 Spieler, und man hat gemerkt dass sie dadurch mehr wechseln konnten.

Wir wollten trotzdem immer versuchen Tempo zu machen und so leichte Tore zu werfen, teilweise haben wir das auch gemacht.

Leider haben wir trotzdem einfach zu viele Fehler begangen und konnten somit Schladen einfach nicht abschütteln. Es waren immer 3-4 Tore Vorsprung dann waren es wieder nur 1 vor. Und so ging es eigentlich ab der 10 Minute.

Leider haben wir es einfach nicht geschafft den Sack eher zuzumachen, aber trotzdem bin ich stolz das wir das Ding gezogen haben.

Es war total wichtig das die Punkte in Thiede bleiben und wir jetzt mit 4:2 Punkten in die kleine Herbstferienpause gehen.

Jetzt haben wir nochmals 3 Wochen Zeit, hart an unseren Defiziten zu trainieren, damit wir dann im November beim Auswärtsspiel in Braunschweig gegen die 4.Herren vom MTV wieder 2 Punkte einsammeln können.

Trainer Andreas Wichmann

Aufstellung und Tore: Florian Ahlbrecht, Yannick Kreit; Nico Hecker 9, Leon Hasselbach 5r, Dominik Hoinza 5, Sascha Frank 5/2, Moritz Ködel 2, Lasse Brase 2, Sebastian Hilse 1, Johannes Ahlbrecht 1, Fabien Heinemann 1, Jan Körber 1, Moritz Ranwig, Tobias Franke