FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Nachbericht Relegation weibl.A Landesliga

Nachbericht Relegation weibl.A Landesliga JMSG Thiede/Braunschweig-HSG Schoningen/Uslar/Wiensen 25:12 (14:7)

Am 26.9.2020 hiess es die letzte Hürde vor der Landesliga zu meistern. Dazu galt es den Gegner HSG Schoningen/Uslar/Wiensen mit mindestens 4 Toren oder mehr zu besiegen.

Die Mädchen starteten sicherer in das Spiel als die letzten Male und zeigten direkt, dass sie die bessere Mannschaft sind. Schnell setzte sich die JMSG Thiede/Braunschweig ab, und zog bis zur Halbzeit auf 14:7 davon. In der 2.Halbzeit wurde da weitergemacht, wo aufgehört wurde und Dank einer souveränen Abwehr-, Angriff- sowie Torhüterleistung erreichte man schließlich einen deutlichen Sieg mit 25:12, und damit verbunden einen souveränen Aufstieg in die Landesliga.

Somit heißt es, sich ab Ende Oktober der Landesliga zu beweisen und weiter als Mannschaft zusammenzuwachen. Sowohl Trainer als auch Spielerinnen sind optimistisch und freuen sich auf die kommende Saison.

Aufstellung und Tore: Lena Ahlvers, Sophie Mrukwa; Jennifer Klotz 9/4, Alina Thiemann 7, Emily Wiesner 3, Katharina Gehl 3, Alexandra Pelka 1, Celine Jensen 1, Caroline Ulrich 1, Lara Dürkop, Lucy Kloos,