FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Faustballer melden sich aus der Corona-Pause zurück

Faustballer melden sich aus der Corona-Pause zurück

Zwar trainieren die Faustballer seit Mitte Mai unter verschärften Hygienebedingungen – Abstand halten, regelmäßiges Desinfizieren der Hände, kein Sport mit Erkältungssymptomen- auf dem Thieder Sportplatz, aber Spiele gegen andere Vereinsmannschaften waren nicht möglich.

Bis zum vergangenen Wochenende:

Der SCE Gliesmarode richtete am Samstag, 29. August, das Bezirksturnier für die Damen aus. Am Sonntag waren dann die Männer gefragt.

Viktoria Thiede war jeweils mit einer Mannschaft vertreten, allerdings ersatzgeschwächt: Beide Teams traten mit nur 5 Spielern, also ohne Auswechselspieler, an.

So unterstützte im ersten Spiel der Damen eine Spielerin vom TuS Essenrode die Thieder Spielerinnen, da Dani erst zum 2. Satz zu ihrer Mannschaft stieß. Und als Lena sich im dritten Spiel am Knöchel verletzte und nicht mehr weiterspielen konnte, ergänzte der SCE Gliesmarode.

An dieser Stelle gute Besserung an unsere Schlagfrau und vielen Dank an die beiden „Aushilfsspielerinnen“!

Die Damen belegten am Ende des Spieltages den 3. Platz (5:4 Sätze, 4:4 Punkte) bei fünf Mannschaften, wobei das erste Spiel gegen TuS Essenrode höchst unglücklich im 3. Satz mit 12:14 verloren ging. Die Spiele gegen beide Gliesmaroder Mannschaften wurden glatt mit je 2:0 Sätzen gewonnnen. Leider waren die Salzgitteranerinnen gegen den späteren Bezirkspokalgewinner TSV Schwiegershausen ohne Schlagfrau Lena im letzten Match chancenlos.

Abschlusstabelle der Damen:                                                                                                                                                                

   1. TSV Schwiegershausen

  1. TuS Essenrode
  2. Viktoria Thiede
  3. SCE Giesmarode
  4. SCE Gliesmarode 2

Am Sonntag traten bei dem Männer-Spieltag acht Mannschaften an. Es wurde in zwei Gruppen gespielt. Viktoria Thiede stellte ein völlig neu formiertes Team und belegte Platz 6.

In der Gruppenphase konnte leider nur ein Sieg vermeldet werden. Im Spiel um Platz 5 verlor man äußerst knapp gegen den Lokalrivalen MTV Salzgitter im letzten Satz 14:15.

 

Abschlusstabelle der Herren:                                                                                                                                                                

    1. MTV Vorsfelde 2

  1. TSV Burgdorf
  2. SCE Gliesmarode
  3. TuS Essenrode
  4. MTV Salzgitter
  5. Viktoria Thiede
  6. TuS Essenrode 2
  7. TSV Schwiegershausen