FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Erneute Vize-Bezirksmeisterschaft der Faustballdamen

15.02.20/Faustballfrauen holen wieder die Vize-Bezirksmeisterschaft

Wie im vergangenen Jahr durften sich die Faustballfrauen von Viktoria Thiede über die Vize-Bezirksmeisterschaft in der Halle freuen. Zur erfolgreichen Mannschaft gehörten: Lena und Julia am Schlag, Michi und Corinna als Stellerinnen, Alex, Birgit und Dani in der Annahme.

Am Samstag, den 15.2.2020, wurde der 2. Spieltag in der Bezirksoberliga der Faustballdamen in der Thieder Halle mit fünf Mannschaften ausgerichtet. Da sowohl die Gastgeberinnen als auch TSV Schwiegershausen 2, TuS Essenrode und SCE Giesmarode 2 bereits am 1. Spieltag am 19. Januar zwei Spiele bestritten hatten, brauchten sie wieder nur zweimal auf die Platte. Nur der TSV Fortuna Oberg 2 durfte viermal antreten.

Leider reiste Oberg mit nur vier Spielerinnen und Gliesmarode gar nur zu dritt an. Um die Spiele der Meisterschaft zu retten, erklärten sich Thiede, Essenrode und Schwiegershausen bereit, die Mannschaften aufzufüllen.

Der TSV Schwiegershausen 2 wurde in seinen Spielen seiner Favoritenrolle gerecht und gewann jeweils klar mit je 2:0 Sätzen. Da sie auch am 1. Spieltag alles gewonnen hatten, holten sie sich verdient die diesjährige Meisterschaft in der Bezirksoberliga Braunschweig. Herzlichen Glückwunsch!

Die Damen von Viktoria Thiede taten sich bei ihrem ersten Einsatz gegen Oberg noch ein wenig schwer. Erst im Laufe des Spiels wurden sie sicherer, der Ball kam auch dort an, wo er hin sollte. So gewannen sie letztendlich doch in zwei Sätzen: 11:9 und 11:7!

Das zweite Match wurde gegen TuS Essenrode bestritten. Von Anfang an waren die Fünf aus Salzgitter voll konzentriert bei der Sache. Sie erarbeiteten sich Punkt für Punkt, so dass das Ergebnis anschließend 11:6 und 11:7 lautete. Laut brach der Jubel über die gewonnene Vize-Meisterschaft aus.

Stolz auf ihre Leistung feierten die 7 Mannschaftsmitglieder mit den Resten des Buffets, das sie selber organisiert hatten und das gut von allen Teilnehmern genutzt wurde.

Danke an alle Spielerinnnen – insbesondere an die, die bei Gliesmarode und Oberg eingesprungen sind -, Trainer, Betreuer und Zuschauer für einen gelungenen Spieltag! Es hat allen offensichtlich viel Spaß gemacht.

Besonderen Dank an Michi und Fritz für die Organisation, an Simon für den Nachschub am Buffet und an Bernd für jeden guten Rat!

Spieltag 2:

TuS Essenrode            :           TSV Fortuna Oberg 2             11:3, 11:6        2:0 Sätze (2:0 Punkte)

TSV Schwiegershausen 2:     SCE Gliesmarode 2                11:3, 11:4        2:0 Sätze (2:0)

TSV Fortuna Oberg 2 :           FC Viktoria Thiede                 9:11, 7:11        0:2 Sätze (0:2)

SCE Gliesmarode 2    :           TSV Fortuna Oberg 2             11:8, 5:11, 7:11           1:2 Sätze (0:2)

FC Viktoria Thiede     :           TuS Essenrode                        11:6, 11:7        2:0 Sätze (2:0)

TSV Fortuna Oberg 2 :           TSV Schwiegershausen 2      4:11, 8:11        0:2 Sätze (0:2)

Abschlusstabelle:

  1. TSV Schwiegershausen 2 8:0 Sätze 8:0 Punkte
  2. FC Viktoria Thiede 6:2 6:2
  3. TuS Essenrode 4:4 4:4
  4. TSV Fortuna Oberg 2 2:7 2:6
  5. SCE Gliesmarode 2 1:8 0:8