FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Bericht HB mE – HSG Langelshein

27.10.18/männl.E HSG Langelsgheim – Viktoria Thiede  10:15( 5:5)

Die m.E-Jgd. hatte Sonnabend seinen bisher wohl stärksten Gegner vor der Brust. Man musste beim Tabellenführer HSG Langelsheim/Astfeld antreten. Der Start verlief nicht sehr viel versprechend, schnell lagen die Jungs 1:4 zurück. Eine früh genommene Auszeit verfehlte aber die Wirkung nicht. Mit besserem Deckungsverhalten und einer konsequenteren Torwurfausbeute schaffte man einen 5:5 Pausenstand.

Nach der Pause fanden die Thieder Spieler sofort ins Spiel und überrannten in den ersten 3 Minuten Langelsheim/Astfeld regelrecht. So konnte man sich auf 9:5 absetzen und das war dann auch schon die Vorentscheidung. Eine Auszeit des Gegners brachte diesen zwar wieder besser ins Spiel, aber jetzt ließen sich die gelb-schwarzen die Butter nicht mehr vom Brot nehmen. Bis auf 13:7 setzte man sich ab, dann ließ eine kurze Schwächephase den Gegner nochmal auf 13:10 verkürzen, aber mit den letzten beiden Toren auf Thieder Seite wurde ein toller 15:10 Auswärtssieg gefeiert. So konnte man selber die Tabellenführung übernehmen, allerdings wartet am 10.11.18 der sehr starke Zweite SV Stöckheim. Dort wollen die Jungs natürlich den ersten Tabellenplatz verteidigen…

Mike Lanzenberger