FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Bericht HB mC- MTV Braunschweig

männliche C-Jugend FC Viktoria Thiede – MTV Braunschweig 2 16:15 (8:8)

Am Samstag spielte die C-Jugend in heimischer Halle gegen die Zweitvertretung des MTV Braunschweig. Beide Teams hatten bis zum Aufeinandertreffen nur zwei Minuspunkte und diese jeweils gegen den Staffelfavoriten liegen gelassen.

Für die Jungs galt es an das gute Auswärtsspiel in Edemissen anzuknüpfen. Wir hatten dieses Spiel wieder unseren etatmäßigen Torhüter Maxi dabei, mussten aber aus verschiedenen Gründen auf Paul und Nick verzichten. Es entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes Spiel in dem sich keine Mannschaft mit mehr als einem Tor absetzen konnte. So stand es zur Halbzeitpause 8:8. In der zweiten Halbzeit wechselte die Führung mehrmals und bis zum Ende hätten beide Teams gewinnen können. In der letzten Spielminute erzielte Dorian den viel umjubelten Siegestreffer. So stand es am Ende 16:15 für uns und die Jungs freuten sich riesig. 

An dieser Stelle gute Besserung an einen Spieler der Braunschweiger, der leider in der zweiten Spielhälfte umknickte. 

Am nächsten Sonntag werden wir das letzte Punktspiel in diesem Jahr bestreiten. Dabei geht es um 11:30 Uhr in Thiede gegen die JMSG Vechelde/Woltorf/Zweidorf/Bortfeld.

Aufstellung: Maxi im Tor, Jan, Benjamin, Luca, Fiete 7, Dorian 6, Matthias, David 1, Mattis2