FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Bericht HB mC – HSG Nord Edemissen

Spielbericht männliche C-Jugend FC Viktoria Thiede – HSG Nord Edemissen 17:19

Im Spiel am vergangenen Sonntag lief leider nicht viel zusammen. Zu den 2 Absagen gesellte sich auch noch Paul, der mit Rückenproblemen zu kämpfen hatte. Zwar waren wieder einige Jungs aus der D-Jugend eingesprungen aber zum Ende der Saison merkt man Ihnen an, das jedes Wochenende zwei Spiele doch zu viel wird, um immer eine gute Leistung abzuliefern. Edemissen hatte im  Rückraum einen Spieler der aus der Distanz einen guten Wurf hatte und den wir schwer in den Griff bekamen. Bis zu 7:7 war es ein ausgeglichenes Spiel wo sich keine Mannschaft zwischenzeitlich entscheidend absetzen konnte. Bei 9:7 sah es so aus als würden wir das Spiel besser kontrollieren können, aber drei Tore der Gäste in Folge zeigten uns das Gegenteil auf. In der 36 Spielminute lagen wir erstmals mit 4 Toren hinten und fanden immer weniger ins Spiel. Die Jungs kämpften sich zwar noch auf zwei Tore Abstand heran aber ein Punkt war an diesem Tag nicht mehr zu holen.

Jetzt heißt es am nächsten Sonntag in Braunschweig noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren um den zweiten Tabellenplatz zu verteidigen. Leider werden auch an diesem Spieltag nicht alle Jungs zur Verfügung stehen so dass wir mit den Jungs der D-Jugend wieder aushelfen müssen.

Aufstellung und Tore: Leo , Maxi im Tor, Luca , Dorian 5, Eren, Mattis 1, Benjamin, Jan 6, Fiete 5, Mathias, Paul 1