FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Bericht HB mC – HSG Müden-Seershausen

16.09.18/männl.C HSG Müden-Seershausen – Viktoria Thiede 14:27 (8:12)

Leider mussten wir aus privaten Gründen auf Paul und Benjamin verzichten. Dazu gesellte sich der verletzungsbedingte Ausfall von Nick so dass eigentlich nur sechs Spieler zur Verfügung standen. Demnach halfen Fiete und Mattis die heute schon ein Spiel über 40 Minuten mit der D-Jugend bestritten hatten aus.

Die Jungs nahmen von Anfang an das Tempo raus und bewegten sich dafür im Angriff auch ohne Ball super. Nach fünf Spielminuten sah es beim Stand von 1:4 sehr gut für uns aus, aber Seershausen kämpfte sich heran und nach 10 Minuten stand es nur noch 4:5. Mit 8:12 ging es in die Halbzeit. Leider bekam Jan quasi zur Halbzeit unbeabsichtigt einen Schlag ins Gesicht. Er konnte erst in den letzten 10 Minuten wieder mitspielen so dass wir keine Möglichkeit des Wechselns mehr hatten. Die Jungs standen in der zweiten Halbzeit aber wieder super in der Abwehr und fanden im Angriff ihre freistehenden Mitspieler. So wurde der Vorsprung Tor um Tor ausgebaut und am Ende ein verdienter 14:27 Sieg mit nach Hause genommen.

Aufstellung & Tore: Mattis 2, Jan 4, Maxi im Tor, Luca, Fiete 9, David 4, Dorian 7, Mathias 1