FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Bericht HB 2. Herren – HSG Braunschweig

08.04.18/1.Regionsklasse Männer Viktoria Thiede 2 – HSG Braunschweig  25:29 (17:14)

Auf der Facebookseite des Gastes stand im Vorfeld, dass sie wie im Hinspiel auf einen 33:11 Sieg ihrerseits gegen die “Tigers” hoffen, doch wir machten ihnen das Leben schwer; denn bis zur 55.Minute schnupperten wir am ersten Punktgewinn der Saison.

Von Beginn an kamen wir dabei gut ins Spiel und führten nach 5 Minuten mit 4:1. In der Folgezeit konnten wir in der 1.Halbzeit tolle Akzente im Angriff setzen und nach dem 10:10 (20.Min.) gelang es uns bis zur Pause zum 17:14 wieder eine 3 Toreführung zu erzielen. In der 2.Halbzeit versuchten wir die Führung eisern zu verteidigen, doch nach dem 22:20 (44.Min.) gelangen der HSG 4 Tore in Serie zum 22:24 (51.Min.). Aber nochmals gelang uns der Ausgleich zum 24:24, doch in den letzten 5 Minuten mussten wir der nachlassenden Kraft Tribut zollen. So gingen wir mit 25:29 zwar als Verlierer, aber mit erhobenen Hauptes vom Platze.  Dank dabei an unsere Aushelfer Alexander Seibel und Jörg Geschwandner.

Am kommenden Wochenende haben wir unser nächstes Heimspiel. Am Sonntag, 15.April empfangen wir um 17.30 Uhr in der Sporthalle “Am Sportpark” den MTV Braunschweig 5.

Aufstellung und Tore: Thomas Montag; Jörg Geschwandner 8, Alexander Seibel 6, Oliver Schumann 4, Stephan Frintrop 3, Oliver Kratzert 2, Harald Rassl 2, Frank Schelper, Frank Hermann, Immo Hübener

Immo