FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Bericht HB 2.Herren – Fortuna Lebenstedt

17.03.19/ 2.Herren  Viktoria Thiede 2 – Fortuna Lebenstedt 2  8:19 (5:8)

Das war eine unserer besten Saisonleistung. Leider fehlten uns mit Jacob lange und Felix Watolla Alternativen im Rückraum und auch das Verletzungspech blieb uns treu, wer weiss was ansonsten in diesem Spiel möglich gewesen wäre . Nach 15 Minuten stand es gegen die Routiniers der Fortuna 4:4 und auch zur Pause ging es nur mit einem 3 Tore Rückstand in die Kabine. Basis dafür war eine starke Deckungsarbeit und ein glänzend aufgelegter Torwart Max Wassermann. Leider fehlte uns vorne ein wenig die Durchschlagskraft. Trotzdem zollte in seiner Halbzeitansprache Coach Steven Mohrmann dem Team ein dickes Lob.

Leider konnte Frank Hermann aufgrund einer Verletzung nur 5 Minuten insgesamt spielen und Anfang der 2.Halbzeit fiel Oliver Schumann im Rückraum mit einer schmerzhaften Verletzung im Rückenbereich aus, zudem verletzte sich Steven Mohrmann an der Hand und war nur eingeschränkt einsetzbar. Dadurch konnten die Gäste ihre individuelle Klasse ausspielen, den Vorsprung kontinuierlich ausbauen um am Ende verdient gewinnen.  Trotzdem können wir auf dieses Spiel, grad was die kommende Saison betrifft aufbauen und das sollte uns Mut geben.

Aufstellung und Tore: Max Wassermann; Oliver Schumann 4, Fabio Potrykus 3, Sven Feyerabend 1, Tom Siemens, Clemens Glaser, Bennet Jaiser, Frank Hermann, Immo Hübener