FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Bericht HB 2. Damen – MTV Wolfenbüttel

08.04.18/ Viktoria Thiede II – MTV Wolfenbüttel 10:20 (8:11)

Die 2. Damenmannschaft musste gegen den Tabellenzweiten aus Wolfenbüttel ohne Auswechselspielerin auflaufen und machte trotzdem ein ordentliches Spiel.
Vor allen Dingen in der 1. Halbzeit konnte das Spiel noch offen gestaltet werden. In der zweiten Halbzeit machten sich dann die fehlenden Auswechselmöglichkeiten bemerkbar.
Außerdem war die Trefferquote wieder einmal ein Problem. Erneut wurden einige klare Torchancen nicht genutzt, um das Endergebnis nicht ganz so deutlich ausfallen zu lassen.
Allein vier vergebene 7-Meter hätten das Endergebnis etwas freundlicher aussehen lassen.
Eine gute Leistung im Tor zeigte Gabi Paraschiv, die direkt nach dem Spiel in der Jugendmannschaft auch bei der Damenmannschaft zum Einsatz kam
und trotz einer leichten Verletzung die Damen mit ihren Paraden super unterstützen konnte.

Gabriela Paraschiv, Melina Möller 1, Nadine Körfer 1, Nadine Schneid 2, Christin Janatzek 2,
Laura Schmidt 2, Susanne Hecker 2

Suse