FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Bericht HB 1. Damen – HG Elm

13.01.18/FC Viktoria Thiede gegen HG Elm 9:18 (Hz.1:8)

Diese Niederlage gegen HG Elm war so nicht notwendig, dies ist das Resümee von der Samstagsbegegnung der Thieder Damen. Kein Feldspieler fand in den ersten 30 Minuten zur Normalform. Abgesprochene Abläufe wurden gegen die körperlich weit überlegenen Gegnerischen Elmer Spielerinnen nicht umgesetzt. Die Gegner ließen die sich bietenden Chancen natürlich nicht nehmen und erzielten die notwendigen Tore.

„Die Spiel war unterirdisch, erst nach der deftigen Kabinenansprache in der Halbzeit lief es in Durchgang zwei besser. Ab der 35. Minute fielen dann auch auf der Thieder Seite die Tore (2:11, 6:14 45.Min.) aber wie so oft mit fortschreitender Spielzeit fehlte am Ende eine komplette Halbzeit. Einziger Lichtblick war die konstante Torwartleistung. Elm gewann verdient das Spiel und bei den Thieder Damen stehen alle Zeichen auf Abstieg!

Thiede: Aboulhana – Lunkewitz, Reusche, Lempke (3/2), Hrdina, Haftendorn (1), Körber, Albrecht, Möller (1), Sander (1), Denecke, Schmerse (3)

Dirk Körber