FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Bericht 2. Runde Krombacherpokal FC Viktoria Thiede – VfR Langelsheim

27.10.20/Spielbericht 2. Runde Krombacherpokal FC Viktoria Thiede – VfR Langelsheim 2:0

In der 2. Runde des Krombacher-Pokals empfingen wir zuhause den VFR Langelsheim.

Von Beginn an war es ein Spiel mit vielen kleinen Fehlern auf beiden Seiten. Dennoch hatten wir das Spielgeschehen mehr oder weniger in der Hand und konnten bis auf den letzten Pass immer wieder kleine Nadelstiche in der Offensive setzen.

Patrick Wilde war es dann, der in der 30. Spielminute nur durch ein Foul des Gästekeepers zu stoppen war und durch den besten Angriff unsererseits einen Elfmeter rausholte. Diesen verschoss Sascha Hillebrandt dann leider. In der genannten Situation verletzte sich Wilde am Knie und musste verletzt ausgewechselt werden.

Wir hoffen es ist nicht so schlimm und du stehst demnächst wieder auf dem Platz Langer! Nach der Pause zeigten wir dann aber deutlich verbessert wer Herr im Hause ist…

Nach Freistoßflanke von Sascha Hillebrandt war es Jusef Al-Zein, der per Kopf das 1:0 erzielen konnte (56.Min). Nach dem Führungstreffer konnten wir mehrere Aktionen nicht perfekt zu Ende spielen und so blieb es bis kurz vor Schluss spannend. André William war es dann, der kurz vor Abpfiff auf Vorlage von Nico Bartz den 2:0 Siegtreffer markieren konnte (83.Min). Gleichzeitig gratulieren wir unserer 2. Herren, die sich durch einen 3:2 Sieg gegen den VFL Salder III den Einzug in die nächste Pokalrunde sicherten!

Fazit des Spiels: „Nach leichten Anlaufschwierigkeiten kamen wir nach und nach etwas besser ins Spiel und hatten es dann mehr oder weniger im Griff, so dass der Sieg in Ordnung geht!“ – 

Patrick Hoppmann