FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

26.10.19/ weibliche E-Jugend Viktoria Thiede – PSG 04 Peine 2  18:3 (5:0)

Im dritten Punktspiel dieser Saison gegen die Zweitvertretung von der PSG 04 Peine zeigte sich von Beginn an, dass die Mädels dieses Spiel gewinnen wollten. Unsere Mannschaft erspielte sich viele freie Wurfmöglichkeiten, konnte aber den Ball nur selten im gegnerischen Tor unterbringen. Gegen die technisch gut ausgebildeten Gäste aus Peine stand es zur Halbzeit 5:0 für uns.

In der zweiten Hälfte waren die Peinerinnen in einigen Situationen schneller wie wir und konnten so einige Tore zum 11:3 erzielen. Eine Auszeit und ein paar klärende Worte reichten aus, um unsere Mannschaft wieder einzustimmen. So kassierten die Mädels in der zweiten Halbzeit kein weiteres Tor und gewannen deutlich mit 18:3. Mit jedem Spiel sieht man eine kontinuierliche Verbesserung in allen Bereichen. 

Es spielten: Alina, Amelie, Anni, Elly, Emma, Greta, Ida, Linda, Luisa, Maria, Karla und Rieke

Jörg Geschwandner