FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Bericht HB wD – SG Sickte/Schandelah

28.10.18/SG Sickte/Schandelah – Viktoria Thiede 12:11 (9:5)

Am Sonntagmorgen spielte die D-Jugend in Sickte.

Motiviert und voller Tatendrang starteten die Mädels, allerdings fanden sie nur schwierig ins Spiel. Jedes Tor musste sich hart erkämpft werden. Die Abwehr stand gegen Ende der Halbzeit allerdings wieder besser, wodurch Sickte schwieriger zum Torwurf kam. Allerdings konnten die Gegnerinnen sich durch Stoßen auf die Lücken gute Torchancen erkämpfen und bauten dadurch einen Abstand von vier Toren bis zur Halbzeit aus.

Nach der Halbzeit war das Ziel der Mädels weiterzukämpfen und den Kopf nicht hängen zu lassen. Die Ansprachen in der Kabine wurden umgesetzt. Dadurch konnten wir das Ausgleichstor in der 34. Minute werfen. Allerdings lag das Glück diesmal nicht auf unserer Seite, und das Spiel endete 12:11 für die Gegnerinnen.

Lobenswert ist die Leistung der zweiten Halbzeit, da die Mädels dort eine tolle und geschlossene Mannschaftsleistung mit Siegeswillen gezeigt haben.

Paula 1, Marie, Leonie, Mara 1, Chiara 3, Malen 3, Lotta 1, Lisa 2, Shirin