FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Bericht HB 2.Herren – HSG Bad Harzburg/Vienenburg

1.Regionsklasse Männer HSG Bad Harzburg/Vienenburg II – Viktoria Thiede II  41:21 (16:11)

In der 1.Halbzeit knüpften wir nahtlos an die gute Leistung vom letzten Wochenende an und führten nach 18 Minuten mit 8:9. Doch leider verletzte sich nach 20 Minuten dann unser Torwart Thomas Montag so sehr, dass für ihn das Spiel, bis auf einen Kurzeinsatz beendet war.  Unser Coach Steven Mohrmann, der angeschlagen in das Spiel ging, hütete von nun an das Tor und bis zu 36.Minute gelang uns beim Spielstand von 20:15 noch halbwegs offen zu gestalten. Dann machten sich die fehlenden Auswechseloptionen bemerkbar; denn leider hatten wir dort auch nur einen zumal angeschlagenen Spieler zur Verfügung.

Trotzdem gelang es uns mit dem dezimierten Kader über 20 Tore zu erzielen , und der A-Jugendspieler Jacob Lange, der sich leider in der 2.Halbzeit auch noch leicht verletzte, konnte mit 7 Toren einen durchaus gelungenen Einstand im Herrenbereich feiern.

Nach dem Spiel vom letzten Wochenende wieder eine gute Leistung der 2.Herren, die Hoffnung auf die Rückrunde macht, wenn nur ein entsprechender Kader zur Verfügung steht. 

Nach dem Spiel trafen wir uns noch gemütlich zu einer kleinen Weihnachtsfeier bei Sam im Kleingartenverein Fortuna, was auch ein schöner Jahresabschluss für uns war.

Aufstellung und Tore: Thomas Montag, Steven Mohrmann 1; Oliver Schumann 9, Jacob Lange 7, Marc Baxmann 2, Tom Siemens 1, Sascha Rusteberg 1, Clemens Glaser, Immo Hübener