FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Spielbericht 1. Hr HB -SG Zweidorf/Bortfeld

10.09.17 SG Zweidorf/Bortfeld – FC Viktoria Thiede 33:26

Am Sonntagnachmittag fuhren wir zum ersten Auswärtsspiel in die neue Halle nach Bortfeld. Nach Anpfiff tasteten wir uns an den Gegner heran und stellten schnell fest , das der Aufsteiger doch zu Anfang besser in das Spiel fand als wir, was man an den Zwischenständen sehen konnte. 5-2 und 8-2 lag Bortfeld nach 12 Minuten in Führung.

Nach einer Auszeit fingen sich die Thieder Männer und spielten mit Leidenschaft und Einsatz die weitere Zeit,  so dass wir Tor um Tor aufholten und in der 27min.auf 12; 9 herankamen. Nach der Halbzeit kam die SG besser aus der Kabine und lag dank ihrer starken Rückraum Spieler in der 37 min. mit 20; 13 in Führung.

In der 42 min nahm Thiede nochmals eine Auszeit und fortan spielten wir mit der SG auf Augenhohe, es reichte zwar nicht mehr das Torverhältnis zu verkürzen aber wir haben ab dann wieder gut gedeckt und auch sind wir zu Toren aus der 1u.2 welle gekommen. Der Sieg der SG geht voll in Ordnung nur haben wir einige 100% Torwürfe liegen gelassen um das Ergebnis besser zu gestalten. 30min guter Handball pro Spiel reichen nun mal nicht zum Sieg, aber wir wissen woran wir weiter arbeiten. Diese neu formierte Mannschaft braucht noch etwas Zeit damit die Automatismen in Abwehr wie Angriff besser greifen und das Umschaltspiel explosiver und schneller wird.