FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Ländercup weiblich E in Thiede

10.09.17/ Ländercup weiblich E in Thiede

Im Vorfeld sagte leider bereits Ehmen ab und Brome war unser einziger Gast in Thiede.

Beim Ländercup konnten somit leider nur 3 Mannschaften aus den drei anwesenden Mannschaften, Thiede 1 und 2 und Brome gebildet werden.

Es wurden die Länder Dänemark, Norwegen und Frankreich zugelost, die alle starke Spiele machten.

In der gemischten Form kamen alle gut zu recht und es fiel keinem wirklich auf, dass ein drittes Team außer den Thiedern anwesend war. Es wurde einfach zusammen Handball gespielt, unabhängig vom Verein.

Alle Spielerinnen wurden in das Spiel eingebunden und alle Länder spielten einen tollen Handball als Gemeinschaft.

Vielen Dank an Brome, dafür das man trotz der Absage aus Ehmen anreiste.

An dieser Stelle wünschen wir Brome noch eine schöne Saison.

Glückwünsche an Lilly, Klara, für ihre ersten Tore, so wie Malen und Mara ebenfalls, zu ihren ersten Toren gleich im ersten Handballspiel.

Weiterhin ein Lob an alle Torhüterrinnen für starke Leistungen !

Es war ein schöner Vormittag, bei dem alle Spaß hatten.