FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

HB männl. D-Jugend – MTV Eintracht Hornburg

Viktoria Thiede – MTV Eintracht Hornburg 21:18

Der heutige Gegner bereitete uns mehr Mühe als es die Tabelle aussagt. Die Jungs begannen stark und konnten sich auf 3:1 absetzen. Doch Hornburg kämpfte und unsere Abwehr war nicht griffig genug. So kam es, dass Hornburg zum 4:4 ausgleichen konnte. Die Jungs spielten aber weiter schnell den Ball nach vorne und konnten über 9:5 und 11:7 wieder eine Führung herausspielen. Zur Halbzeit lagen wir mit 13:8 vorne. Bis zum 15:10 sah es eigentlich nach einem sicheren Sieg aus, doch Hornburg kam durch ihren starken Mittelmann immer wieder zum Torerfolg und verkürzte auf 19:17.

Die Jungs wollten aber unbedingt beide Punkte in Thiede behalten und kämpften bis zum Ende weiter. So stand es zum Abpfiff 21:18 für uns. Man merkte heute den großen Unterschied zur Vorwoche vor allem darin, dass die Intensität im körperlichen Bereich um einiges höher lag. Da konnte man deutlich erkennen wo sich bei den Jungs noch eine Menge Luft nach oben befindet.

Nächste Woche erwartet uns das Stadtinterne Derby gegen die HSG LISA. Und auch dann wollen wir versuchen die Punkte in Thiede zu behalten, um dann in der darauffolgenden Woche zum Topspiel nach Stöckheim zu fahren.

Aufstellung und Tore: Erik Tor, Maxi Tor, Leo 3, Fiete, Luca, Jason, Jan 4, Tom, Colin 1, David 5, Till , Nick, Paul 5, Dorian 3