FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

FB ü32 erreicht das Pokalfinale

Ü32 aus Thiede zieht verdient mit einem 0:2 (0:0) Sieg bei Meister Sportfreunde Ahlum ins Pokalfinale ein.

In einem echten, aber meist fairen, Pokalfight setze sich Viktoria mit hoher Leidenschaft und Kampfbereitschaft durch.

Ahlum bot einige Akteure aus der Ersten Herren auf. Die Viktoria hielt mit erfahrenen Spielern bei brütender Hitze dagegen. Es war eine geschlossene Mannschaftsleistung vom gesamten Team.

Tore: 0:1 Michael Rother mit dem Aussenrist nach sensationellen Sololauf von Drilon Xhemshiti. 0:2 Sascha Leupold eiskalt nach Vorarbeit von Andre Tübcke.

Aufstellung: Büto, Stanik (Rüppel), König, Knabe, Tübcke, Rother, Migge, Daedelow, Knappe (Knapp), Xhemshiti, Leupold (Rösler).

Im Endspiel am 16.06 geht es gegen den SC Gitter. Wir freuen uns auf ein Salzgitteraner Finale.