FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Bericht HB weibl. B – JMSG Lafferde Adenstedt

18.11.17/weibl.B FC Viktoria Thiede – JMSG Lafferde/Adenstedt 21:25 (9:12)

Am Samstag den 18.11. nahmen wir die JMSG Lafferde Adenstedt in Empfang. Mit vollem Kader traten wir weniger zuversichtlich das Spiel an.

Unsere anfänglichen Zweifel stellten sich als völlig unbegründet heraus, da wir unseren Gegnern immer dicht auf den Fersen waren, sodass es zur Halbzeit widererwarten 9:12 für die Gäste stand.                                                                 In der Halbzeit wurde uns nochmals klargemacht, dass wir heute einen Sieg gegen die Zweitplatzierten einfahren können. Direkt zu Beginn der 2. Halbzeit gaben wir unser Bestes, sodass Jette  in der 32. Minute zum 14:14 ausglich. Nachdem die JMSG daraufhin ein Time-out nahm, ging uns leider die Konzentration etwas verloren, was die Gäste zu ihrem Vorteil nutzten, um uns mit 16:20 davon zu ziehen. Nach einem Time-out unsererseits fingen wir uns wieder und kämpften uns erneut auf 19:20 ran. 5 Minuten vor Schluss wurden wir erneut zu hektisch und unkonzentriert, was einige Fehler in der Abwehr zur Folge hatte, sodass wir schlussendlich unseren Gegnern mit 21:25 unterlagen.                                                                                                                                                    

Im Endeffekt war es trotz der Niederlage unser bestes Spiel bisher. Gerade im Vergleich zum letzten Spiel konnte man eine deutliche Steigerung der Abwehrleistung sehen und zum ersten Mal diese Saison haben wir als Team zusammen agiert.