FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Bericht HB wD – SV Stöckheim

23.09.18/weibl. D SV Stöckheim – Viktoria Thiede 7:8 (5:4)

Zu Beginn des Spiel konnten sich die Mädels gut in das Spiel einfinden und konnten zunächst einen kleinen Abstand von zwei Toren für sich gewinnen. Mit schönen Anspielen an den Kreis und erfolgreichen Torabschlüssen ging es dann weiter. Durch eine gute Abwehrarbeit kam der SV Stöckheim nur mühsam zum Torwurf. In den letzten 5 Minuten der ersten Halbzeit gelang es unseren Gegner viel besser Tore zu erzielen, sodass der SV Stöckheim mit 5:4 in die Halbzeit ging.

In der zweiten Halbzeit wurde es für die Mädels schwieriger einfache Tore zu erzielen, da die Gegnerinnen kaum  mehr Lücken zuließen. Es war ein Kopf an Kopf Rennen, das jedoch zu Gunsten der Thieder Mädels ausging. Mit einem Endstand von 8:9 konnten wir die Heimreise antreten.

Es spielten: Sophie (Tor), Paula 1, Marie, Leonie, Marieke 1, Mara, Chiara 2, Malen 1, Lotta, Lisa 3, Nuria