FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Bericht HB wB – MTV Jahn Schladen

Weibl. B FC Viktoria Thiede gegen MTV Jahn Schladen

Am Mittwoch (Verlegung vom 13.01.18) traten wir zuhause gegen MTV Jahn Schladen an. Der Ansporn zu gewinnen war durch die knappe Niederlage (15:14) in der Hinrunde besonders groß. Zum Anpfiff war die Halle gut gefüllt und so verlief die erste Halbzeit sehr ausgeglichen, allerdings konnte man sich bis zur Halbzeitpause noch auf ein 9:6 absetzen.                                                                                                    

In Halbzeit 2 kam unser Neuzugang im Tor, Lena Ahlvers, zum ersten Mal zum Einsatz und konnte bereits das ein oder andere Mal mit einer Parade glänzen. Wir spielten ruhig weiter, da die Gegner nie auf mehr als zwei Tore herankamen und somit keine Gefahr ausstrahlten und holten uns so die verdienten zwei Punkte.                                                                                                                          

Der souveräne Sieg war vor Allem der guten Absprache in der Abwehr, wie auch den gut umgesetzten Spielzügen im Angriff zu verdanken. Eine Leistung, auf der wir in Zukunft hoffentlich bauen können.              

Geschrieben von Tessa Sommer

Gespielt haben: Gabi Paraschiv (Tor); Lena Ahlvers (Tor); Marie Bellger; Alexandra Pelka (3/1); Celine Jensen (1), Lucia Szczepanik; Jette-Marie Hönicke (2); Alina Buchholz; Lucy Kloos; Tessa Sommer (3); Caroline Ulrich (5); Merle Leisering; Amelie Steyer (2)