FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Bericht HB wB – HF Helmstedt-Büddenstedt

15.09.18/ weibl. B HF Helmstedt-Büddenstedt – Viktoria Thiede  10:22 (5:7)

Zum Saisonauftakt fuhren wir am Samstag nach Helmstedt, wo wir auf einen bisher unbekannten Gegner stießen. Durch mehrere gesundheitlich bedingte Absagen reisten wir mit lediglich zwei Auswechselspielern an. Wir starteten gut in das Spiel, woraufhin die Gegner der HF Helmstedt-Büddenstedt jedoch stetig nachlegten, sodass wir mit knapper Führung von 5:7 in die Halbzeit gingen.

In der zweiten Halbzeit war eine deutliche Steigerung zu sehen, wodurch wir unsere Führung ausbauen konnten. Gerade in der Abwehr konnte man punkten, sodass die Gegner gezwungen waren aus dem Rückraum abzuschließen, was unsere Torhüterin Lena Ahlvers gekonnt parierte. Als wir dann 8 Minuten vor Spielende noch eine Torserie von 6 Toren hinlegten, war uns der sehr souveräne Sieg sicher, wodurch wir uns nun an der Spitze der Tabelle befinden. Auch die Änderung im Trainergespann zeigte sich positiv, wodurch wir uns umso mehr auf die kommenden Spiele freuen.

Aufstellung und Tore: Lena Ahlvers; Katharina Gehl 12, Tessa Sommer 4/1, Lucia Szczepanik 3, Alexandra Pelka 2, Caroline Ulrich 1, Gitta Marie Bellger, Celine Jensen, Merle Leisering