FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Bericht HB Tigers – MTV Hornburg II

10.02.18/ “Thiede Tigers”  MTV Hornburg II – Viktoria Thiede II  45:21 (19:8)

Unser vorletztes Auswärtsspiel der Saison fand unter ungleichen Vorrausetzungen statt, während bei Hornburg der komplette Kader zur Verfügung stand, hatten wir nur einen Wechselspieler . Trotzdem gelang es uns in der ersten Viertelstunde die Gastgeber zu ärgern, nach einem 4.4 stand es in der 15.Minute “nur” 7:6″ für Hornburg, die daraufhin eine Auszeit nahmen. Unser Aushilfstorwart Christain Beer hielt dabei wie ein Wolff .

In der Folgezeit nutzte Hornburg seine Chancen konsequenter und zur Halbzeit stand es 19:8,  eigentlich um einige Tore zu hoch; denn so schlecht haben wir nicht gespielt.

In der 2.Halbzeit ließen zwar die Kräfte nach, trotzdem kämpften die “Tigers” um jedes Tor und am Ende konnte man immerhin 21 Tore erzielen.  Schon während eines Team Timeouts von uns in der 2.Halbzeit wurden wir von Florian Rabe vom MTV Hornburg zu einem gekühlten Getränk nach dem Spiel eingeladen, eine tolle Geste.

Für den Rest der Saison bestreiten wir noch 7 Spiele in Thiede !, bei nur noch einem Auswärtsspiel in Gebhardshagen.

Aufstellung und Tore:  Christian Beer; Markus Reese 6, Frank Schelper 6/2, Frank Hermann 3, Matthias Tammling 2, Staphan Frintrop 2, Harald Rassl 2/1, Immo Hübener

Immo