FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Bericht HB mD – MTV Seesen

FC Viktoria Thiede – MTV Seesen 24:10

Am Samstag spielten wir im Anschluss an das Miniturnier gegen den Gast aus Seesen. Das Hinspiel in Seesen konnten wir recht deutlich für uns entscheiden. Wir haben uns aber diese Saison auch schon einmal zu leichtfertig am Hinspielergebnis orientiert und dann große Probleme gehabt.

Da beide Torhüter verletzt bzw. verhindert waren musste Jan das Tor hüten. Er machte seine Aufgabe allerdings sehr gut und hielt von Anfang an viele Bälle. So kam es, dass die Jungs schnell mit 4:0 in Führung gingen. Durch eine Aggressive und aufmerksame Abwehr kam der Gegner selten frei zum Wurf. Wenn doch war es oft ein sicherer gehaltener Ball, der vom Torhüter sofort mit Tempo nach vorne gespielt wurde und die Mannschaft nun über 7:1 und 11:3 zum Halbzeitstand von 15:5 davonziehen ließ.

Das Bild änderte sich in Halbzeit zwei nicht und jeder auf dem Platz zeigte hohe Bereitschaft seinen Nebenmann zu unterstützen.

So sprang am Ende ein Sicherer 24:10 Heimspielsieg für die Jungs heraus.

Aufstellung /Tore: Fiete 6, Benjamin 1, Luca 2, Mattis 7, Jan Tor, Tom, Colin, Paul 2, Dorian 2, David 1, Till, Leo 3

Jörg Geschwandner

.