FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Bericht HB mC – VfL Lehre

10.02.19/Männl.C Jugend VFL Lehre – Viktoria Thiede  30:23 (17:13)  

Sonntagmorgen um 10:30 Uhr mussten die Jungs gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Lehre antreten. Angetrieben von ihrem Mittelmann zeigten die Jungs aus Lehre von Beginn an einen druckvollen Angriffshandball bei dem die Thieder oftmals das Nachsehen hatten.

Maxi im Tor verhinderte mit einigen tollen Paraden das schlimmste. Dennoch zog der Gastgeber auf 11:4 in der 12. Spielminute davon. Nachdem sie es verstanden hatten das man mit Kommunikation einiges erreichen kann, funktionierte das Übergeben/Übernehmen und wir kamen zur Halbzeit auf 13:17 heran. Diesen 4 Tore Rückstand hielten die Jungs bis zur 43. Spielminute. Dann ließen bei allen allmählich die Kräfte nach und zudem erhielt Fiete seine dritte Zeitstrafe. So bekamen wir in den letzten Spielminuten noch einige Treffer bis zum Endstand von 23:30.

Hätten die Jungs den Anfang des Spieles nicht verschlafen wäre auch ein knapperes Ergebnis möglich gewesen, denn die kämpferische Einstellung hat gepasst.

Aufstellung: Maxi im Tor, Eren, Mathias, Jan 3, Benjamin 2, Fiete 5, Paul 2, Dorian 6, Mattis 2 und David 3