FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Bericht HB 2.Herren – HSG Liebenburg/SZ

Spielbericht 2.Herren  HSG Liebenburg-Salzgitter – Viktoria Thiede 2  38:19 (18:10)

Im Kellerduell Vorletzter gegen Letzter nahmen wir uns eigentlich vor unsere ersten Saisonpunkte zu holen, aber es kam ganz anders.  Dabei war der Beginn richtig gut und nach 15 Minuten stand es 6:6 . Dann aber ließen wir uns den Schneid abkaufen und hatten zudem nicht das Glück auf unserer Seite – 7 Siebenmeter bekamen wir im Spiel gegen uns, aber nicht einen einzigen für uns. Die HSG Liesa zog damit bis zur Pause auf 8 Tore davon.

In der 2.Halbzeit ließen wir dann doch etwas die Köpfen hängen, und Oliver Schumann und Jacob Lange fielen zwischenzeitlich verletzungsbedingt aus.  Als positiv ist zu vermerken das wir 19 Tore erzielt haben und mit Fabio Potrykus, gab ein eigentlich noch A-Jugendlicher seinen Einstand bei den Herren, und erzielte dabei auch seine ersten Tore. 

Den Abend ließ man dann bei einem gemütlichen Beisammensein in Wolfenbüttel im Restaurant “l’Oliveto” ausklingen.  

Aufstellung und Tore: Max Wassermann; Frank Hermann 6, Oliver Schumann 5, Felix Watolla 3, Jacob Lange 2, Fabio Potrykus 2, Marc Baxmann 1, Clemens Glaser, Bennet Jaiser, Immo Hübener