FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Bericht HB 2. Herren – HSG Liebenburg/Salzgitter

18.03.18/2.Herren  Viktoria Thiede 2 – HSG Liebenburg-Salzgitter  25:27 (11:13)

Im Nachholspiel standen uns einige Spieler nicht zur Verfügung, umso erfreulicher das gleich 4 Spieler ausgeholfen haben. So hatten wir auch einen gut besetzten Kader beisammen und wir nahmen uns vor die ersten Saisonpunkte zu holen. Doch leider sollte die unzureichende Chancenverwertung dieses Vorhaben verhindern. Nach 10 Minuten stand es 3:6, und beim 8:13 in der 26.Min. gab es den höchsten Rückstand. Dann kämpften wir uns wieder ins Spiel, und kamen über den Halbzeitstand von 11:13 zum Ausgleich 14:14 (35.Min.). Die Führung sollte uns aber im gesamten Spielverlauf nicht gelingen, zweimal noch gelang der Ausgleich , in der 40.Min. zum 17:17 und nach 56 Minuten zum 23:23. Ein Überzahlspiel konnten wir in der Phase nicht nutzen, im Gegenteil mit einem Spieler weniger gelang den Gästen die vorentscheidende Führung zum 23:26 zwei Minuten vor dem Spielende.   

Am Ende also stand eine Niederlage zu Buche, die so nicht hätte sein müssen, trotzdem hat das Spiel Spaß gemacht und wir bedanken uns bei den Aushelfen Jonas Urban, Kevin Meyer, Nico Hecker und André Buchholz.

Aufstellung und Tore: Joshua Kramme; Nico Hecker 10, Kevin Meyer 7, André Buchholz 2, Frank Schelper 2/1, Oliver Kratzert 1, Frank Hermann 1, Jonas Urban 1, Steven Mohrmann 1, Stephan Frintrop, Immo Hübener, Sven Feyerabend, Pascal Hinzer 

Immo