FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Bericht HB 1. Damen – MTV Vorsfelde

09.12.17/FC Viktoria Thiede gegen MTV Vorsfelde 2  14:16 (Hz: 8:9)

Das Spiel begann auf Augenhöhe, die Thieder Damen erzielten das erste Tor und die Gäste legten nach. So entwickelte sich ein munteres hin- und her in der Torfolge, es konnte sich dadurch aber keine der Mannschaften entscheidend absetzten. Die Thieder Abwehr stand sehr sicher und bot den Gästen aus Vorsfelde sichtlich Paroli, so wurden mehrfach  Ballgewinne erzielt.

„Das war wieder eine Steigerung in der Mannschaftsleistung, leider haben kleine Unkonzentriertheiten  schlussendlich dazu geführt, dass wir uns nicht selbst mit zählbaren Punkten belohnen konnten. Trotzdem bin ich stolz auf die Mannschaftsleistung es war  die beste im bisherigen Saisonverlauf. Machen wir so weiter sehe den Spielen mit den Tabellennachbarn mit Freude entgegen.“ so Trainer Dirk Körber.

Thiede: Aboulhana – Lunkewitz (1), Jarzombek (2), Lempke (4/4), Hrdina (1), Haftendorn, Heckeroth (3), Tschirpig (1), Albrecht, Cramm, Sander (1), Denecke, Schmerse (1).

Dirk Körber