FC Viktoria Thiede
von 1913 e.V.

Bericht FB – KTF Cup

03.02.18/SV Gartenstadt verteidigt KTF-Finanzcenter Cup

In einem spannenden und ausgeglichenen Ü32 Turnier setzte sich der Titelverteidiger gegen Überraschungsteam TSV Eintracht Dungelbeck durch.

Die Citizens mussten um Ihre Halbfinale Teilnahme bangen. Im ersten Spiel gab es eine 2:4 Niederlage gegen die starken Sportfreunde Ahlum von 1948. Mit einem 4:0 Erfolg über SV Arminia Vechelde von 1921 e.V. geriet man wieder in die Spur.

Beim Gruppenendspiel gegen SG SV Leiferde/ TSV Hillerse konnten beide Teams den Halbfinaleinzug perfekt machen. Der 2:2 Endstand reichte den Gartenstädtern.

Die Dungelbecker steigerten sich im Laufe des Turniers und kegelten überraschend Gastgeber FC Viktoria Thiede aus dem Wettbewerb. Thiede sah bei einer 1:0 Führung wie der klare Halbfinallist aus. Verspielten allerdings unnötig die Führung und verloren 1:3.

Durch das bessere Torverhältnis zog Eintracht Dungelbeck an SV Melverorde/Heidberg vorbei und folgte BSC Acosta Fußball ins Halbfinale.

Platz 3. sicherte sich der BSC Acosta mit einem 2:1 gegen Sportfreunde Ahlum.

Platz 5. holte sich SG Leiferde/ Hillerse mit einem 7:3 Torfestival gegen SV Melverode/ Heidberg.

Bester Spieler wurde Martin Neumann vom Titelträger.

Den Pokal für den besten Keeper nahm Tobias Fischer (SG Leiferde/Hillerse) mit Nachhause.

    

Die anschließende Players Night fand um 01:00Uhr ihr Ende.

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Teams, Zuschauern, Helfern, Schiedsrichtern und vor allem dem Sponsor des Cups KTF-Finanzcenter

Tom Daedelow